Am Samstag, den 26. November 2022 fand endlich wieder der Adventbasar der Pfarre Uderns statt. Als fixer Bestandteil des Pfarrlebens gehörte der traditionelle Basar vor der Corona-Pandemie über viele Jahre zum Kalender und war immer eine sehr schöne Einstimmung auf die Adventzeit in der Pfarre.

Heuer war es dann wieder soweit: um 11 Uhr öffneten sich die Türen des Pfarrsaals im Caritas-Zentrum, wo bereits  Adventkränze und allerlei Dekoratives für Advent und Weihnachten sowie Praktisches und Köstliches für die kalte Jahreszeit auf die Käufer und Käuferinnen wartete.

Weiters gab es im Pfarrsaal Uderns diesmal auch einen Stand der Uderner Jungschar, bei dem die Basar-Besucher noch allerlei Nützliches, selbstgebastelte Geschenkartikel und Dekorationsgegenstände erstehen konnten. Im Eingangsbereich des Caritas-Zentrums war auch noch einen weiteren Verkaufs-Stand von der Caritas mit Erzeugnissen der Caritas-Tagesstätte.

Im Anschluss an den „Einkauf“ lud die gemütliche Atmosphäre des Pfarrsaals dazu ein, sich noch in Ruhe bei kulinarischen Köstlichkeiten wie Gerstlsuppe oder „Pulled Pork“ zu stärken. Und natürlich gab es auch Kaffee und Kuchen für die Besucher und Besucherinnen des Basars.

Abschließend sei allen gedankt, die beim Uderner Adventbasar mitgeholfen haben. Angefangen bei den Organisatoren rund um Barbara Rainer, die schon Wochen im Voraus alles planten und organisierten, bis hin zu den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die für ein gutes Gelingen des Basars sorgten. Erfreulich ist auch, dass diesmal einige Firmlinge vom heurigen Jahr gerne und mit viel Eifer beim Basar mitgeholfen haben!!!!

Der Erlös des Uderner Adventbasars wird heuer für verschiedene Zwecke weiterverwendet. Ein Teil der Einnahmen geht an unseren Herrn Pfarrer Erwin Gerst für soziale Zwecke in den Pfarren. Ein weiterer Teil wird als „Rücklage“ für den Basar 2023 beiseite gelegt und etwas der Einnahmen wird für den Einkauf der Lebensmittel zum Pfarrfrühstück am Dienstag, den 20. Dezember nach der morgentlichen Rorate-Messe verwendet.

Allen Käufern und Spendern unseres Adventbasars ein ganz großes und dickes „VERGELT’S GOTT“.

In der nachfolgenden Galerie sind einige Bilder und Eindrücke vom Basar zu sehen!