Am Donnerstag, den 1. Dezember 2022 konnten wir endlich wieder einen Seniorennachmittag in der Pfarre Ried-Kaltenbach abhalten. Leider hat Corona und die damit verbundene „Zwangspause“ ihre Spuren beim Seniorennachmittag hinterlassen. Die Seniorennachmittage müssen so wie es aussieht erst wieder ihre Verankerung im Pfarrleben finden. Durch verschiedene Umstände kamen zu diesem Advent-Seniorennachmittag in Ried-Kaltenbach leider nur sehr wenige Seniorinnen aus unserer Pfarre.

Trotz allem konnten wir einen netten Seniorennachmittag gestalten. Pfarrer Erwin Gerst hatte einige adventliche Texte vorbereitet, Stefanie Baur aus Uderns begleitete mit weihnachtlichen Melodien auf ihrem Saxophon diesen Nachmittag und auch der Nikolaus kam in dieser stressigen Zeit zu einem kurzen Besuch im Pfarrheim in Ried vorbei.

Das wichtigste an einem Seniorennachmittag darf hier natürlich nicht zu erwähnen vergessen werden: Eine Kaffeejause mit sehr guten Mehlspeisen und viel Zeit zum Hoagacht’n. Auch für unsere Seniorinnen ist es wichtig, die aktuellsten Neuigkeiten aus unserem Dorf zu erfahren und sich Erinnerungen von früher zu erzählen.

Vielen Dank abschließend an unseren Herrn Pfarrer Erwin Gerst und Stefanie Baur für die Gestaltung des Seniorennachmittags sowie an den Nikolaus für sein Vorbeikommen in diesen stressigen Tagen! Ein ganz großes VERGELT’S GOTT geht aber an unsere Pfarrhäuserin Christa, die zusammen mit ihren Helferinnen Cilli, Lisl und Maria die umsichtige Bewirtung unserer Seniorinnen übernommen hat. DANKE EUCH ALLEN!