Seit einigen Jahren haben wir in der Pfarre Ried wieder ein Ostergrab. Jedes Jahr wird es vor dem Palmsonntag aufgestellt und steht in der Karwoche beim rechten Seitenaltar. Verschiedene Szenerien sind an die einzelnen Tage angepasst und stellen das letzte Abendmahl, Jesus im Grab und Christus, den Sieger über den Tod dar.

Die Aufbauarbeiten werden jedes Jahr von einem ehrenamtlichen Team aus der Pfarre Ried-Kaltenbach sehr gewissenhaft vorgenommen, damit alles am richtigen Platz ist. Vielen Dank an unsere freiwilligen Helfer für ihren Einsatz!