Im Zuge der heurigen Erntedank-Prozession wurde am 1. Oktober in Ried der „neue“ Friedhof gesegnet. In den letzten Monaten wurde viel Zeit und Geld investiert, um z.B. die Gehwege und die Friedhofskapelle zu sanieren und ein neues Beleuchtungskonzept für mehr Helligkeit am Abend umzusetzen. Im Zuge der Renovierung des „alten Friedhofs“ wurde unser Friedhof erweitert, um mit neuen Urnengräbern auf die steigende Nachfrage nach Feuerbestattungen auch in Zukunft reagieren zu können. Unser Herr Pfarrer Erwin Gerst nahm die feierliche Segnung des neu gestalteten „Anbaus“ am Friedhof vor, auch unser Herr Bürgermeister von Ried, Hansjörg Jäger sprach einige Dankes-Worte an die versammelte (Pfarr-)Gemeinde.