Ein großes DANKESCHÖN geht an Ludwig Esterhammer aus Fügen!

Als Mitglied vom Fügenberger Obstbauverein hat er zusammen mit einem Gehilfen in den vergangenen Tagen mit viel Leidenschaft die beiden alten Obstbäume im Riederer Widumsgarten ausgeschnitten. Als wahrer Kenner und Könner vom Fach weiß er natürlich genau, an welchem Ast er die Baumschere ansetzen muss, damit die Bäume auch in Zukunft wieder gute Früchte tragen!

Zudem hat er auch einen neuen Apfelbaum für den Widumsgarten spendiert und diesen auch gleich eingepflanzt! Er wächst nun an der Stelle, an der wir im letzten Jahr einen alten, kranken Obstbaum umschneiden mussten.

VERGELT’S GOTT lieber Ludwig!