Am 7. und 8. Dezember gab es im Pfarrheim Ried wieder eine Krippenausstellung des Krippenvereins Zillertal. Alle 2 Jahre findet diese Ausstellung im Pfarrsaal statt. Bereits am Samstag Nachmittag zur Eröffnung – bei der Pfarrer Erwin Gerst die ausgestellten Krippen segnete – kamen sehr viele Besucher.

Geschützt hinter Glasscheiben  konnten die besonders schönen und detailreichen Krippen dann bis Sonntag Abend besichtigt werden. Es bestand auch die Möglichkeit, eine eigens gefertigte Krippe bei einer Tombola zu gewinnen.

Die Mitglieder des Krippenvereins waren sehr bemüht, allen Besuchern die verschiedenen Krippen (und Fragen dazu) zu erklären, ebenso bestand auch die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen noch ein wenig zu unterhalten.

Alles in Allem war diese Ausstellung wieder ein großer Erfolg und wir freuen uns auch schon wieder auf die (hoffentlich) nächste Ausstellung in 2 Jahren.

Für den Fall, das jemand selbst eine Krippe gestalten möchte, heißt es, sich bald in einer Warteliste einzuschreiben. Die angebotenen Krippenbau-Kurse sind sehr gefragt und die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen nur begrenzt möglich!

In der nachstehenden Galerie sind einige der ausgestellten Krippen zu sehen…