Seit vielen Jahren ist es in der Pfarre Ried-Kaltenbach zur Tradition geworden, dass am Muttertag abends die Jungschar den Gottesdienst gestaltet. Jungschar-Leiterin Maria Hofer hat im Vorfeld zusammen mit Manfred Jelemensky die Lieder ausgewählt, welche dann gemeinsam in mehreren Proben einstudiert wurden.  Mit viel Begeisterung wurden diese dann von den Jungschar-Kindern beim „Muttertags-Kirchen“ am 12. Mai vor vollem (Gottes-)Haus gesungen.

Nach dem Gottesdienst wurden  an die Mütter kleine Geschenke, die in den Gruppenstunden von den Kindern gebastelt wurden, verteilt. Wir bedanken uns recht herzlich bei Maria für die Organisation und bei Manfred für die musikalische Leitung!!!