Unsere Osterkerze 2022

  • wieder gemacht von Gabi Schiestl

Vergeltsgott Gabi für das Kunstwerk, wir freuen uns alle darüber!

Sie wird in der heiligsten Nacht des Jahres entzündet und bei allen Taufen und Begräbnissen in Fügen leuchten.

Nicht zu vergessen ist unser „Haus und Hof Schmid“ Hansl, der für die riesige Kerze den Osterleuchter stabilisiert hat und seine Frau Vroni, welche die Altarleuchter „no a bissl“ vergoldet hat! DANKE!

Hermine und Waltraud natürlich ein ganz besonderer Dank für die viele Arbeit in diesen Tagen und den hervorragenden Blumenschmuck zur Auferstehung!