Am Sonntag, den 2. September fand das traditionelle Uderner Pfarrfest statt. Um 10 Uhr feierte unser Herr Pfarrer Erwin Gerst einen feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche. Die musikalische Gestaltung der Messe übernahm der Kirchenchor. Zum Schluss der Messe wurde unser langjähriger Mesner Alois Hanser senior in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Pfarrer Erwin Gerst überreichte ihm als Dankeschön eine kostbare, originale Ikone aus Russland.

Im Anschluss an die Hl. Messe startete dann das Pfarrfest auf dem „Kirchplatzl“, wo bereits im Vorfeld alles für das Fest vorbereitet und aufgebaut war. Auch heuer hatten wir beim Pfarrfest wieder „Wetterglück“ und die Sonne kam zum Vorschein – und so konnten sich die Besucher des Pfarrfests bei kulinarischen Köstlichkeiten wie den Zillertaler Krapfen, Bratwürsteln oder frisch gemachten Schnitzeln stärken und natürlich durften auch die passenden, kühlen Getränke nicht fehlen. Wer dann noch immer Hunger und Durst hatte, konnte sich bei einem Stück Kuchen und einer gemütlichen Tasse Kaffee den nötigen „Zuckerschub“ für den Nachmittag holen.

Für die Kinder beim Pfarrfest gab es heuer die Möglichkeit, sich professionell schminken zu lassen. Musikalisch umrahmten die „Tanzlmusik“ der BMK Uderns das Pfarrfest und sorgte mit ihrer Musik für gute und gemütliche Stimmung.

Dank vieler freiwilligen Helfer und dem Pfarrgemeinderat Uderns wurde das heurige Pfarrfest wieder eine voller Erfolg. Allen, die mitgeholfen haben, ein ganz dickes „VERGELT’S GOTT„!