Ein großes DANKESCHÖN an unser Team des Adventmarktes für die Unterstützung der folgenden Projekte in unserer Pfarre:

 

 

 

Für die Holzwurmbekämpfung im Kirchendachstuhl der Dekanatspfarrkirche hat das Team des Adventmarktes einen Betrag von € 8.000,00 beigesteuert!


Gelder aus den Einnahmen des Adventmarktes sind auch für den Kauf der Glaskugeln in Rattenberg, und die geschmiedete Halterung für diese bunten Kugeln von Hans und Christian Haun, Fügen,  für unser „Ostergrab“ am Seitenaltar, geflossen.

 

 

 

Weitere Unterstützungen sind für die Dacherneuerung am Marienberg und für den Wasseranschluss sowie einen Schrank in der Sakristei von St. Pankraz zugesagt. Vergeltsgott!

Wir bitten die Pfarrbevölkerung, den Adventmarkt weiterhin zu unterstützen, damit das Team bei sozialen Härtefällen in der Pfarre und bei wichtigen Maßnahmen zur Erhaltung unserer Kirchen helfen kann!

Wir werden in diesem Jahr einige Änderungen bei der Durchführung des Marktes vornehmen. So können Kränze und Gestecke auch bereits in der Woche davor im Widum erworben werden, da nicht jeder an dem besagten Samstag Zeit hat zu kommen. Es wird auch wieder ein gutes Frühstück am Vormittag angeboten werden.