Portrait Josef Pfarrhelfer Josef Weiß

Seit dem 1. September 2012 im, mit selbigem Datum in Kraft getretenen, Seelsorgeraum Fügen-Ried/Kaltenbach-Uderns im Amt.

Zu den Aufgabengebieten gehören unter anderem:

  • die Ministranten-Ausbildung  in allen 3 Gemeinden (in der Pfarre Ried-Kaltenbach als Hauptverantwortlicher, in den Pfarren Uderns und Fügen in Kooperation mit den Mesnern u. Ministranten-Verantwortlichen vor Ort)
  • die übergeordnete Leitung der Erstkommunionbegleiter in allen 3 Seelsorgeraumgemeinden
  • Ansprechpartner bei offenen Fragen zum Thema Erstkommunion, div. Organisationen, zeitliche Planung der Erstkommunionvorbereitung
  • die übergeordnete Leitung der Firmbegleiter in allen 3 Seelsorgeraumgemeinden
  • Ansprechpartner bei offenen Fragen zum Thema Firmung, div. Organisationen, zeitliche Planung der Firmvorbereitung
  • Einspringer in der Erstkommunion-/Firmvorbereitung bei kurzfristigem Ausfall einer Gruppenleitung
  • Erstellen diverser Pläne und Einteilungen für die Liturgie in allen 3 Gemeinden (z.B. musikalische Einteilung von Gruppen, Chören, etc.)
  • Mithilfe bei der Organisation von verschiedenen pfarrlichen Veranstaltungen im Seelsorgeraum (z.B. Pfarrfeste, Adventbasare, Jungscharveranstaltungen,…..)
  • Ansprechpartner für die Schulen und Religionslehrer, Mithilfe bei der Gestaltung von Schülergottesdiensten, Abhalten von Einkehrtagen, … etc.
  • „Einspringer“ für Wortgottesdienste, Kommunionhelfer, Lektorendienst in den Seelsorgeraumgemeinden
  • Mitgestaltung der Messen im „Franziskusheim“ in Fügen – entweder als Organist oder in der Gestaltung von Wortgottesdiensten
  • Mithilfe bei der Jungschar/-Jugendarbeit
  • Gestaltung von Pfarr-Plakaten + Postwurfsendungen
  • Zusammenstellen von Lektorentexten für alle 3 Gemeinden unseres Seelsorgeraums
  • Öffentlichkeitsarbeit: Wartung der Seelsorgeraum-Homepage, Erstellen und Weitergabe von Artikeln für die (Regional-)Zeitungen

Seit November 2015 fällt auch das Pfarrbüro für die Gemeinden Ried-Kaltenbach und Uderns in den Zuständigkeitsbereich.

In der Freizeit außerdem seit 2002 als Chorleiter in der Pfarre Ried-Kaltenbach sowie seit diesem Zeitpunkt auch als Organist hauptsächlich in den Pfarren Ried-Kaltenbach und Uderns tätig, Anfang 2020 kam noch als Organistenamt in der Pfarre Fügen hinzu. Weiters seit 2015 musikalisch unterstützend beim Kirchenchor Uderns und seit Herbst 2019 auch begleitend beim Kirchenchor Fügen im Einsatz.