Es gilt AB SOFRT ein größerer Sicherheitsabstand von 2 Metern und das Tragen einer FFP2-Mund-Nasen-Maske beim Betreten der Kirche!


Bericht: „Fastensuppe to go“ am 1. Fastensonntag

Bericht: Der Blasiussegen zum Nachlesen


COVID-19-Änderungen ab 07. Februar 2021

Ab 07. Februar 2021 sind in unseren Pfarren wieder kirchlichen Feiern möglich. Nachstehend sind die wichtigsten neuen Bestimmungen zum Nachlesen angeführt!


Es gilt weiterhin eine generelle Maskenpflicht im Kirchenraum. Betreten der Kirche ausnahmslos mit FFP2-Mund-Nasen-Schutz! (Unter 14 Jahren darf ein „normaler“ Mund-Naesn Schutz getragen werden!)

Es ist in der Kirche auf den Sicherheitsabstand von 2 Metern zu achten (außer bei Personen im gleichen Haushalt!). Dies gilt beim Besuch unter Tags genauso wie für alle kirchlichen Feiern.

Begräbnisse/Verabschiedungen sind weiterhin nur im kleinen Kreis möglich. Maximal erlaubt sind am Friedhof und in der Kirche 50 Personen. Bitte immer um Abklärung mit unserem Herrn Pfarrer!

Taufen und Hochzeiten dürfen nur im kleinsten Kreis gefeiert werden bzw. sind bis auf Weiteres verschoben !


Radio – und TV-Übertragungen von Gottesdiensten


Info-Schreiben zur Hochzeitsvorbereitung


ZUSAMMENFASSUNG: Was tun bei Todesfall – Pfarre Uderns

Glockenaufnahme der Pfarrkirche Uderns