Kleine Pfarrwallfahrt 2019: diese findet heuer am Sonntag, 27.10.2019 statt.

Sie führt uns nach Bad Tölz auf den dortigen Kalvarienberg. Abfahrt 13:00 Uhr Bahnhof Fügen– Rückkunft am Abend. Bei dieser Wallfahrt sind immer wieder kleine Stücke zu gehen und sollten die Teilnehmer das bitte berücksichtigen!

Anmeldungen im Pfarramt!


Bitte generell die Messintentionen und Verstorbenengedächtnisse immer bis spätestens 25. des Vormonats im Pfarramt anmelden. Die Gottesdienstordnungen werden dann für den gesamten Folgemonat gedruckt.


Gottesdienstzeiten im Seelsorgeraum:

in Fügen: Sonntag 10.00 h

in Uderns: Samstag 18.30 h 

in Ried: Sonntag 08.30 Uhr u. 19.00 Uhr


Glutenfreie Hostien

FüFrL-632

Kanzleistunden Pfarrer Gerst an folgenden Tagen:

in Fügen: Dienstag 17:30 bis 19:00 Uhr

in Ried: Donnerstag 17:30 bis 19:00 Uhr und Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr

in Uderns: nach den Gottesdiensten


Hauskrankenkommunion: Bitte bei Interesse beim Pfarrer oder im Pfarramt anmelden!

Einfach für Menschen, die den Weg in die Kirche vorübergehend oder dauerhaft nicht mehr schaffen und auf die hl. Kommunion nicht verzichten möchten.

Die Termine stehen jeweils auf der Gottesdienstordnung.


TAUF – TERMINE für Fügen: Folgende fixe Tauftermine sind für FÜGEN bis zur Jahresmitte 2020 vorgesehen:

Es werden ausschließlich nur mehr Gemeinschaftstaufen (zwei oder mehrere Täuflinge) gespendet! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt bzw. an Pfarrer Erwin Gerst persönlich.

Sonntag, 20.10.19 um 11:00 Uhr

Samstag, 09.11.19 um 13:00 Uhr

Samstag, 23.11.19 um 13:00 Uhr

Samstag, 07.12.19 um 13:00 Uhr

Samstag, 21.12.19 um 13:00 Uhr

Samstag, 11.01.2020 um 13:00 Uhr

Samstag, 25.01.2020 um 13:00 Uhr

Samstag, 08.02.2020 um 13:00 Uhr

Samstag, 29.02.2020 um 13:00 Uhr

Samstag, 14.03.2020 um 13:00 Uhr

Samstag, 04.04.2020 um 13:00 Uhr

Samstag 18.04.2020 um 13:00 Uhr

Samstag, 09.05.2020 um 13:00 Uhr

Samstag, 13.06.2020 um 13:00 Uhr

Samstag, 04.07.2020 um 13:00 Uhr

An dieser Stelle ein herzliches VERGELTSGOTT an Hermine Fillafer und Marianne Grübler, welche die Babypatscherln, die unser Pfarrer jedem Täufling nach der Tauffeier schenkt, wunderbar stricken und häkeln!