Dachsanierung Widum

 

                

Im August kann nun endlich die Sanierung des Süddaches und die Teilsanierung des Norddaches unseres Widums beginnen. Gar keine einfache Sache, wenn Denkmalamt, Bauamt und Sachverständige mitreden! Aber jetzt ist es soweit! Einerseits tut es einem fast leid, wenn Dachziegel, auf deren Rückseite noch die Zeitungsblätter aus den 1930/1940-iger Jahren zu lesen sind, jetzt ausgedient haben. Das war noch Qualität und wer weiß, vielleicht hat sie noch >>


Kirche St. Pankraz: Patrozinium / Agape / Krippe / Kanone

Auch im Jahr 2018 wurde das Patrozinium von St. Pankraz festlich begangen. Die gelb-weiße Kirchenfahne war wieder am Turm ausgehängt und zeigte somit allen, den Namenstag der Kirche an. Zudem wurde der Festtag auch wieder mit Böllerschüssen geadelt. Der Bittgang zog von der Pfarrkirche in Fügen über die Felder hinauf zur Berger Kirche. Pfarrer Gerst durfte im vollbesetzten Gotteshaus den Patroziniumsgottesdienst – untermalt vom Fügener Kirchenchor – mit den Gläubigen feiern. (So manchen >>


Wallfahrt der Firmlinge von Fügen

Die Fügener Firmlinge machten sich zum Abschluss ihrer Firmvorbereitung auf den Weg nach St. Pankraz.

Man traf sich an der Spieljochbahn und marschierte gemeinsam durch die Wiesen auf den Berger Bühel.

In der Kirche hat Josef Weiß, Pfarrhelfer im Seelsorgeraum, zunächst einmal die Kunstschätze, welche in einer Vielzahl in diesem Kleinod vorhanden sind erklärt. Ein Fügener oder Fügenberger muss das einfach wissen, was dort alles zu sehen ist!

Danach machte Josef mit den Firmlingen >>


Lange Nacht der Kirchen

Am Freitag, den 25. Mai 2018, fand die "Lange Nacht der Kirchen" statt. Bei dieser Gesamt-Österreichischen Aktion beteiligen siech verschiedene Pfarren quer durch Österreich und öffnen ihre Türen (teilweise die ganze Nacht über!) für die Besucher. Selbstverständlich wird in jeder Pfarre auch ein anderes Programm angeboten.
In der Pfarre Ried-Kaltenbach starteten wir um 19 Uhr mit einer musikalischen Einstimmung der Gruppe "Gloria Pax". Im Anschluss daran folgte ein Vortrag von DDDr. Peter >>


A Stückl vom Paradies …

Ein kleines Stück vom Paradies oder zumindest ein paar hundert m2 Ruhe und einfache Schönheit mitten in unserem Ort! Das ist unser Widum Garten:

Und weil es schon fast selbstverständlich geworden ist, dass hauptsächlich unsere Hermine dieses  wunderbare Stück Erde so in Stand hält, muss man auch einmal ein DANKE sagen! Es ist nämlich NICHT SELBSTVERSTÄNDLICH sondern da gehört wieder viel Liebe und Idealismus dazu! Jeder Pfarramtbesucher wirft jetzt wieder gerne einen Blick hinaus. >>


Unterstützung durch Gelder aus den Adventmärkten

Ein großes DANKESCHÖN an unser Team des Adventmarktes für die Unterstützung der folgenden Projekte in unserer Pfarre:

 

 

 

Für die Holzwurmbekämpfung im Kirchendachstuhl der Dekanatspfarrkirche hat das Team des Adventmarktes einen Betrag von € 8.000,00 beigesteuert!

Gelder aus den Einnahmen des Adventmarktes sind auch für den Kauf der Glaskugeln in Rattenberg, und die geschmiedete Halterung für diese bunten Kugeln von Hans und Christian Haun, Fügen, >>


Seppl Sporer verstorben

Parte Seppl Sporer

Danke Seppl, für Deinen Einsatz

in den langen Jahren am Marienberg,

in den letzten Jahren im Franziskusheim,

für die vielen Fahrten mit den

Ministranten nach St. Ottilien und

dafür, dass Du "unser" Römer warst!

Vergeltsgott!

Die ganze Pfarrgemeinde

Nachruf aus der Kirchenzeitung "Tiroler Sonntag" >>


Fastentuch – Ölberg – Karfreitagsratschen

 

 

Das alte große Fügener Fastentuch aus dem Jahr 1604.

Mit ihm war früher der Hochaltar während der Fastenzeit

verhüllt. Leider ist es „abhanden“ gekommen.

Vielleicht taucht es wieder einmal irgendwo auf?

Die beiden Fastenbilder – die ursprünglich an den

Seitenaltären zu sehen waren, finden sich jetzt am

Hochaltar der Fügener Dekanatspfarrkirche.

 

 

 

In der Karwoche wurde in Fügen früher der Ölberg

aufgebaut. Es >>