Abschlussfahrt der Jungschar

Bevor es für die Jungschar in unserem Seelsorgeraum in den Sommerurlaub geht, machen wir jedes Jahr einen kleinen „Abschlussausflug“ mit unseren Jungschar-Kids. Heuer fuhren ungefähr 35 Kinder aus Fügen, Uderns, Ried und Kaltenbach mit einigen Begleitpersonen am Samstag, den 7. Juli ins Familienland nach St. Jakob in Haus am Pillersee.

Bei herrlichem, nicht allzu heißem Sommerwetter konnten sich die Kinder am Gelände frei bewegen und die vielen Fahrgeschäfte und Spiele ausgiebigst nutzen. Unsere BegleiterInnen waren selbstverständlich dabei immer „on Tour“, um die Kinder im Auge zu behalten und hie und da auch selbst einmal mit der Achterbahn, dem Bummelzug o.ä. zu fahren.

Wir möchten uns abschließend bei Maria Hofer, unserer Jungscharleiterin im Seelsorgeraum, für die Organisation der Fahrt und natürlich für ihren Einsatz im ganzen Jahr recht herzlich bedanken!


Ministrantenaufnahme in Ried-Kaltenbach

Am Sonntag, den 16, Juni 2019 wurden von Pfarrer Erwin Gerst im Zuge der Abendmesse 10 neue Ministranten und Ministrantinnen der Pfarrgemeinde vorgestellt. 1 Ministrant war an diesem Tag leider verhindert. Insgesamt sind mit unseren 10 „Neuen“ nun gut 40 Ministranten und Ministrantinnen bei Gottesdiensten, Hochzeiten und Begräbnissen im Einsatz.

Pfarrer Erwin Gerst mit 9 von 10 neuen Ministranten

Wir bedanken uns schon jetzt im Voraus bei unseren mutigen Neu-Ministranten für ihre Bereitschaft, sowie ein dickes VERGELT’S GOTT bei unseren bisher aktiven Ministranten der Pfarre für ihren fleißigen und verlässlichen Dienst in der Liturgie!


Flohmarkt der Junschar Ried-Kaltenbach

Flohmarkt der Jungschar Kaltenbach am 25. Mai 2019 im Pfarrsaal Ried

Die katholische Jungschar Ried-Kaltenbach bedankt sich ganz herzlich bei allen Sachspendern, die uns verschiedenste Dinge für unseren Flohmarkt zur Verfügung gestellt haben.

Um 14 Uhr öffneten sich am Samstag, den 25. Mai 2019 die Türen des Pfarrheimes für die Be-SUCHER unseres Flohmarktes. Erfreulicherweise statteten uns viele Einheimische einen Besuch dabei ab. Wenn auch nicht jedermann etwas Brauchbares dabei gefunden hat, so konnten sich alle bei einer Kaffeepause einen gemütlichen Nachmittag gönnen.

Herzlichen Dank für Euer Kommen und ein dickes „VERGELT’S GOTT“ für die großzügigen Spenden zugunsten unserer Jungschar!

Die katholische Jungschar Ried-Kaltenbach


Muttertagsmesse in Ried-Kaltenbach

Seit vielen Jahren ist es in der Pfarre Ried-Kaltenbach zur Tradition geworden, dass am Muttertag abends die Jungschar den Gottesdienst gestaltet. Jungschar-Leiterin Maria Hofer hat im Vorfeld zusammen mit Manfred Jelemensky die Lieder ausgewählt, welche dann gemeinsam in mehreren Proben einstudiert wurden.  Mit viel Begeisterung wurden diese dann von den Jungschar-Kindern beim „Muttertags-Kirchen“ am 12. Mai vor vollem (Gottes-)Haus gesungen.

Nach dem Gottesdienst wurden  an die Mütter kleine Geschenke, die in den Gruppenstunden von den Kindern gebastelt wurden, verteilt. Wir bedanken uns recht herzlich bei Maria für die Organisation und bei Manfred für die musikalische Leitung!!!